Reiseversicherungen

Reiserücktrittskostenversicherung

Muss die Urlaubsunterkunft aus gesundheitlichen oder anderen wichtigen Gründen storniert werden, so verlangen die Vermieter in der Regel 75 bis 100% des vereinbarten Mietpreises als Stornogebühr.
Für nur wenige Euro können Sie sich gegen dieses Risiko in Form einer Reiserücktrittskostenversicherung versichern und die Reise kann zu einem späteren Zeitpunkt ohne großen finanziellen Verlust angetreten werden. Am besten schließen Sie für wenige Euro zusätzlich den Schutz der Reiseabbruchsversicherung zu, den der Versicherungsfall kann auch kurz nach Anreise eintreten.

Nicht nur für Familien mit Kindern ein Muss ! 

Auslandsreisekrankenversicherung

Als gesetzlich Versicherter hilft Ihnen Ihr Auslandsreisekrankenschein nur in den Ländern , die mit Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen haben.
In allen anderen Ländern stellen niedergelassene Ärzte Privatrechnungen aus, die meistens sehr viel höher ausfallen, als Ihre Krankenkasse zu Hause erstattet. Mit einer zusätzlichen Auslandsreisekrankenversicherung werden alle medizinisch notwendigen Kosten bis zum Rücktransport nach Hause abgedeckt.

Reisegepäckversicherung

Eine Reisegepäckversicherung rundet den Versicherungsschutz rund um Ihre Reise ab.
Wie schnell ist die Urlaubsfreude getrübt, wenn das Gepäck, die Kamera oder auch Reiseandenken abhanden kommen, zerstört oder beschädigt werden.

In diesem Fall gleicht die Reisegepäckversicherung den finanziellen Verlust aus.